TV Birenbach 1890 e.V.

Abteilung Radsport

(placeholder)

Angefangen hat alles im August 1990, als sich vier begeisterte Hobbyradler entschlossen, eine Radsportgruppe in Birenbach zu gründen. Gleich beim ersten Treffen waren 25 Rennradler mit von der Partie. Zwischenzeitlich zählt die Radsportgruppe 70 Mitglieder. Diese kommen nicht nur aus Birenbach, sondern auch aus den umliegenden Gemeinden bzw. aus dem Kreis Göppingen.


1995 wurde auch eine  Frauengruppe ins Leben gerufen, die von Gerti Dreher betreut wird. Äußeres  Erkennungszeichen der Radsportgruppe sind die pinkfarbenen Trikots. Eines der Saisonziele ist die Alb-Extrem in Ottenbach. Viermal in Folge errang der TV Birenbach den 1. Platz und weitere fünfmal den 2. Platz. Außerdem wurden bei zahlreichen RTF‘s erste und zweite  Plätze belegt. In guter Erinnerung bleibt der erste Platz beim Dreiländer Giro in Nauders 1998.


Darüber hinaus wird jährlich eine mehrtägige Ausfahrt organisiert mit Start in Birenbach, Zielorte waren u. a. Meran, Lienz, Berchtesgaden, Locarno. 2003 wurde eine Tour vom Mont Blanc nach Nizza durchgeführt und 2005 führte eine Reise entlang dem Nordkamm der Pyrenäen vom Atlantik zum Mittelmeer. Im Juli 2010 fand eine Alpenüberquerung mit dem MTB von Oberstdorf nach Riva am Gardasee statt. Dabei wurden 320 km und 14000 Höhenmeter in 6 Tagen bewältigt.


Stolz ist die Radsportgruppe auf die jährlich eine Woche vor Alb-Extrem stattfindende Bergeles-Tour, die 2011 bereits zum 20. Mal gestartet wurde.





Die Gründungsmitglieder aus dem Jahr 1990

Über uns